Für Groß und Klein!

Wir über uns

Der LRS-Training e. V ist ein gemeinnütziger Verein.

Er wurde 1978 gegründet und hat sich seit dieser Zeit zu einem Zentrum zu Fragen der Lese-Rechtschreibschwäche, der Rechenschwäche und der allgemeinen Lernförderung entwickelt.

Die Hauptaufgabe des Vereins besteht in der Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Teilleistungsschwächen:

  • Lese- Rechtschreibschwäche (Legasthenie)
  • Rechenschwäche (Dyskalkulie)

mit dem Ziel der angemessenen Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und einer positiven Persönlichkeitsentwicklung.

Im Mittelpunkt unsere Arbeit steht:

  • frühzeitige Hilfen
  • eingehende Diagnostik
  • Hilfestellung durch strukturiertes Fördermaterial
    (z.B.: Kieler Leseaufbau, Rechtschreibkartensystem, Kieler Zahlenbilder)
  • Ermutigung und Stärkung des Selbstbewusstseins der Betroffenen
  • Lernerfolge mit Spiel und Spaß
  • Einzel- oder Kleingruppenförderung (bis zu 3 Schüler)
  • enge Zusammenarbeit mit Eltern und Schule
  • interne und externe Mitarbeiterschulung