Für Groß und Klein!

Intensivmaßnahmen

Aufsatzförderung

Jede Aufsatzform setzt voraus, dass Regeln und theoretisches Wissen vom Kind

  1. verstanden werden und
  2. aktiv in die Schriftsprache umgesetzt werden können.

Mit einer Vielzahl von Übungen und Spielen setzen sich die Schüler mit dem Regelwissen verschiedener Aufsatzthemen auseinander. So erlernte und gefestigte Regeln werden sofort in Form von kleinen Schreib- und Spielsequenzen ausprobiert, angewendet und nachhaltig abgespeichert.

Für das Gelingen eines Aufsatzes werden weitere wichtige Kompetenzen gestärkt:

  • Grammatik (Textstruktur, wörtliche Rede, Zeitformen)
  • Textverständnis (Redewendungen, Merkfähigkeit, Entwicklung logischer Rückschlüsse)
  • Wortarten (Wortfamilien/Wortfelder, Einsatz von Adjektiven, zusammengesetzte Wörter)
  • Wortschatztraining (gleiche und unterschiedliche Bedeutung, Ober- und Unterbegriffe)

Termine finden Sie unter Veranstaltungen


Lesewerkstatt

In den Schulferien bieten wir in unserer Lernwerkstatt ‚Lesen’ Grundschülern jeweils eine Woche lang jeden Vormittag eine intensive individuelle Förderung. Mit viel Spaß und in kleinen gemeinsamen Schritten arbeiten wir an der Verbesserung von Lesetempo und besserem Textverständnis. Texte und Wortmaterial beschäftigen sich dabei mit einem erweiterten Schwerpunktthema, das in der Regel seinen Höhepunkt durch eine besondere Aktionseinheit findet.

So arbeiteten die Kinder in den Herbstferien mit großem Eifer rund um den Begriff ‚Seenotrettungskreuzer’ und wurden zum Abschluss mit einer gemeinsamen Besichtigung des eigens für uns am Sartorikai angelandeten Rettungsschiffs Berlin belohnt. An Bord erhielten sie von Kapitän und Besatzung Antwort auf alle ihre Fragen und durften persönlich Hand an Geräte und Ausrüstung anlegen.

Auch das kommende Ferienprogramm verspricht wieder, viele brennend heiße Fragen zu einem interessanten Schwerpunkt zu wecken. Worum es sich dabei handeln wird - das bleibt vorerst noch ein Geheimnis…

Ferientermine finden Sie unter Veranstaltungen