Für Groß und Klein!

Beratung / Diagnostik

Folgende Symptome können auf eine Lese- Rechtschreibbeeinträchtigung Ihres Kindes hinweisen:

Symptome Rechtschreibschwäche

  • Buchstaben werden ausgelassen 
  • falsche Buchstaben werden eingefügt
  • Verwechseln von ähnlichen Buchstaben
    (b – p, g – k)
  • Umstellungen von Buchstaben im Wort
  • Verwechslung klangähnlicher Laute (Börste statt Bürste, Torm statt Turm)
  • Schwierigkeiten lang- und kurzgesprochene Vokale zu unterscheiden
  • Beachtung orthografischer Regeln kaum automatisiert
  • Fehlerinkonstanz, d.h. ein und dasselbe Wort wird immer wieder unterschiedlich geschrieben

Symptome Leseschwäche

  • korrektes Benennen der Buchstaben fällt schwer
  • Schwierigkeiten beim Synthetisieren der Laute, das „Zusammenschleifen“ gelingt anfangs kaum, später nur mit Mühe
  • ein Erkennen des gesamten Wortbildes ist zu diesem Zeitpunkt sehr schwer
  • Vertauschen von Wörtern im Satz oder von Buchstaben in Wörtern
  • Defizite im Sinnverständnis
  • später bleibt verlangsamtes Lesetempo

Sind Sie unsicher, ob Ihr Kind betroffen ist? Wir bieten eine kostenlose Überprüfung der Lese-, Rechtschreib- und Rechenkompetenz mit eingehender Beratung an.


Darüber hinaus führen wir Testungen zu folgenden Bereichen durch:

  • Anerkennung der Lese- Rechtschreibschwäche
  • Rechenschwäche
  • intellektuelle Leistungsfähigkeit
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Voraussetzungen für das Lesen und Schreiben im Vorschulalter
  • Wahrnehmung

Wir beraten Sie auf der Basis diagnostischer Verfahren auch bei Fragen zur Schullaufbahn.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.